Bedeutung des Aalaya Darshan

 

Der Zweck von Aalaya Darshan ist es, Erfüllung in Iham und Param zu bringen.

Was ist das Besondere an den Indischen Tempeln?

Die indischen Tempel sind auf der Grundlage alter Wissenschaft und Technologie gebaut. Die meisten unserer Hindu-Tempel sind sehr alt. Der eigentliche Kern des Tempels ist sehr alt, und die neuen Anbauten wurden im Laufe der Jahrhunderte von den Königen errichtet.

Viele berühmte Heilige und Weise haben diese Tempel aufgesucht und dort gebetet. Es wird allgemein angenommen, dass ihre Energien in diesen Wänden des Tempels gespeichert sind. Im Laufe der Jahrhunderte haben Millionen von Menschen hier gebetet und Wunder erlebt. So viele Rituale werden von einer bestimmten Gemeinschaft von Menschen seit Generationen durchgeführt. Sie haben dort eine besondere Atmosphäre und ein besonderes Energiefeld aufgebaut.

Was geschieht, wenn Du die Aalaya Darshans online besuchst?

Wir sehen die Götterfiguren in den Tempeln. Wir werden manchmal 4 Hände, 6 Hände oder 8 Hände finden. Das muss metaphorisch verstanden werden, nicht wörtlich. Es ist also eher ein Symbol.

Unser Unbewusstes versteht diese Idole und Symbole, weil das alles im menschlichen Unbewussten gespeichert ist.

Man könnte an einem Aalaya Darshan für Gesundheit, Reichtum, Beziehungen, Erfolg usw. teilnehmen. Man muss das Idol immer wieder ansehen und die Gesänge hören, damit die Botschaft ins Unterbewusstsein gelangt. Sobald sie ins Unterbewusstsein gelangt, wird der gesamte Prozess in Gang gesetzt und die Dinge beginnen durch Sri Paramjyothis Gnade zu geschehen.

Die fünf Sinne des Körpers werden aktiviert, wenn die positive Energie im Inneren des Tempels richtig aufgenommen wird. Die Sinne des menschlichen Körpers sind Sehen, Hören, Schmecken, Tasten und Riechen.

Während dieser Online-Aalaya-Darshans werden die fünf Sinne aktiviert und können die positiven Energien aufnehmen, die negativen Programme korrigieren und zur Erfüllung führen.

 

X