MENSCHLICHES LEIDEN BEENDEN

 

Durch die Vision und die Lehren von Sri Amma Bhagavan ist es zum ersten Mal in der Geschichte der Menschen möglich, dass die Menschheit kollektiv einen höheren Bewusstseinszustand erfährt, der durch Liebe, Verbundenheit, Mitgefühl und Freude gekennzeichnet ist. Sri Amma Bhagavan’s Absicht ist es, 74.000 Menschen aus der ganzen Welt auszubilden, diese Vision zu unterstützen,  indem sie dauerhaft in erleuchteten Zuständen leben. Wenn 74.000 Menschen in erleuchteten Zuständen von Liebe, Verbundenheit, Dankbarkeit, innerer Integrität und Hingabe leben, reicht das aus, um die Menschheit in höhere Bewusstseinszustände zu versetzen und eine Welt zu schaffen, die für alle lebenswert, frei von Leiden, erfüllt von Frieden und dem Gefühl der Einheit alles Lebendigen ist.

Die Fortschritte in Wissenschaft und Technik während der nächsten 20 Jahre werden ein sogenanntes Goldenes Zeitalter in der äußeren Welt herbeiführen. Die Beziehung der Menschheit zur Arbeit und untereinander wird sich durch die Technologie massiv verändern. Angesichts dieser Veränderungen ist ein  „Inneres Goldenes Zeitalter“ erforderlich, das durch grundlose Liebe, grundlose Freude, inneren Frieden, Verbundenheit, Mitgefühl und ein Leben in Einheit gekennzeichnet ist. Dazu tragen die 74000 Menschen bei.

SCHLIESS DICH DER REISE AN

 

HAST DU FRAGEN?

3 + 15 =

X